Hackfleischtarte

Heute mal ein schnelles Rezept mit Yufkateig.

Den Teig in drei Kreise schnei­den. Die Form ein­fet­ten, und die erste Lage drauf leg­en. Dann den Teig ein­fet­ten und die zweite Lage drauf. Und nochmal das ganze wieder­holen. Trock­ene Tomat­en mit Basi­likum, Thymi­an, ein­er Knoblauchze­he und 1 EL Olivenöl zum Pesto zer­mahlen. Auf dem Teig verteilen. 250 g gemis­cht­est Hack­fleisch drauf. Zwei große Tomat­en, eine blauen Zwiebel und Sal­bei Blät­ter klein schnei­den. Alles auf dem Hack­fleisch verteilen. Salze und Pfef­fer drüber. Den Ofen bei 200 Grad vorheizen. Die Tarte für 20 Minuten ab in den Ofen. Über das fer­tige Gericht etwas frisch geriebe­nen Parme­san. Fertig!!!!

_MG_1478

17. November 2014 von Tatjana
Kategorien: À la carte, deftige Tartes | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert