Gefüllte Paprika

gefuelltepaprika

Heute mal ein Rezept aus mein­er Kinder­heit, gefüllte Paprika. 

Zutat­en

1 EL Öl
6 Rote Paprika
250 g gemis­cht­es Hackfleisch
1 kleine Zwiebel
1 Zucchini
100 Champignons
80 g Reis
Gemüsebrühe
1 EL Tomatenmarkt
Parmesan
Salz, Pfef­fer, Kreuzkümmel

Zubere­itung

Den Reis in Gemüse­brühe Kochen, hier gilt die Faus­tregel, auf eine Bech­er Reis, 2 Bech­er Flüs­sigkeit. Tomaten­markt dazugeben.

Während der Reis kocht, die Zwiebel klein Schnei­den und im Öl glasig Anbrat­en. Das Hack­fleisch dazugeben. Alles anbrat­en. Die Zuc­chi­ni und Champignons klein schnei­den und zu dem Fleisch dazugeben. Alles gut mis­chen. Mit Salz, Pfef­fer und Kreuzküm­mel abschmeck­en. Alles ca. 10 Minuten bei niedriger Hitze brat­en. Sobald der Reis fer­tig ist, ihn dazu geben und alles nochmal 5 Minuten dünsten. 

Ofen bei 200 Grad vorheizen. 

Die Papri­ka waschen und entk­er­nen. Das Fleisch füllen, Parme­san drüber, Deck­el drauf. Für 20 Minuten in den Ofen. Mit Schmand Servieren. Fertig!!!!!

12. Oktober 2014 von Tatjana
Kategorien: À la carte, Fleisch | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert