Weihnachtsfressen

525g But­ter
500g Schokolade
1150g Mehl
125g Puderzucker
9 Eier
500g Zucker
200g Marzipan
100g Macadamianüsse
50g Kakao
200g Kokosraspeln
1 Vanilleschote

Das was sich als Früh­stück eines “The biggest Los­er” Kan­di­dat­en anhört, ist das von mir zu Plätzchen ver­ar­beit­ete Menge an Lebens­mit­teln. Alle Jahre wieder zur Wei­h­nacht­szeit mutiere ich zu ein­er Men­schlichen Keks­fab­rik. Es ist wie so ein­er Art Naturin­stinkt, das nicht unbe­d­ingt gesund ist, so wie die Lem­minge sich in den Abgrund stürzen, so stürze ich mich jedes Jahr auf die Zutat­en. Zum Glück gibt es zwis­chen den Naturtrüben-Bio-Apfel­saft-Trinkern noch ein paar Men­schen, die nicht sofort lei­dend aufheulen, wenn man ein paar Plätzen vor­bei bringt. 

29. November 2011 von Tatjana
Kategorien: Dies & das, Küche | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert