Seelachsfilet mit Tomaten und Salbei

Meine Kochbegeis­terung scheint auf meine Lieb­sten überzuge­hen. Let­ztens hat er was ganz schönes in der Küche gezaubert.

Zutat­en

2 Seelachs­filets
1 Zitrone
1 Rote Zwiebel
2 Tomaten
Salbeiblätter
Salz
frisch gemahlen­er Pfeffer

Zubere­itung

Ofen bei 200 Grad vorheizen.

Zwiebel schälen und in Ringe schnei­den. Auf der Auflauf­form ausle­gen. Die Sal­beiblät­ter auf die Zwiebeln drauf leg­en. Den Seelachs oben drüber leg­en. Zitro­nen in eben­falls in Scheiben schnei­den und auf den Seelachs. Die Tomat­en in Scheiben drumherum leg­en. Alles für 15 Minuten in den Ofen und fertig. 

Als Beilage gab es dazu Risot­to. Das Rezept dazu dann beim näch­sten mal.

_MG_9893

29. November 2014 von Tatjana
Kategorien: À la carte, Fisch | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert