Tatis Blynis

Fre­unde, was für eine Woche. Die Deutschen schießen sich mit 1:7 gegen Brasilien ins WM Fuss­ball Finale und die ganze Nation fiebert dem End­spiel ent­ge­gen. So ergab es sich, dass wir von Tatis Kochstu­dio gar nicht aus dem Feiern gekom­men sind und erst jet­zt euch das Rezept der Woche präsen­tieren. Völ­lig verkatert präsen­tieren wir heute die Wichtig­ste Bestandteil des per­fek­ten Kater­früh­stücks. Tatis Blynis:

Zutat­en

4 Eier
8 EL Mehl
200 ml Milch
200 ml Wasser
Priese Salz
1 TL Backpulver
2 EL Öl (möglichst geschmacklos)

Zubere­itung

Alle Zutat­en ver­mis­chen, bis es gle­ich­mäßig flüs­siger Teig wird, und für min­destens 40 Minuten ruhen lassen.

Pfanne mit etwas Fett erhitzen und den Teig wir eine dünne Schicht auf der Pfanne verteilen, ca. 3 bis 4 Minuten jede Seite brat­en, fer­tig ist der erste Blyn. Das wieder­holt man solange bis kein Teig mehr da ist, also ca. 12 mal.

_MG_9873

11. Juli 2014 von Tatjana
Kategorien: À la carte, Kleingebäck | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert