koch.studio/Fleisch - (Feed) - koch.studio @facebook @twitter

Hähnchenbrustfilet mit Weißwein-Estragon-Sauce

Ja was passiert wenn man auf den Einkauf­szettel schreib­st, frisches Estragon, Häh­nchen­brust mit Haut, Pilze, Dijon­senf und den Lieb­sten damit einkaufen schickt. Richtig, man muss impro­visieren. Also wir hät­ten 2 Häh­nchen­brust ohne Haut (“Es gibt die mit Haut nicht”) 1 Dose … Weit­er­lesen

Rinderhüftsteak

Während ich krank im Bett abhänge, küm­mert sich meine bessere Hälfte um mich und verköstigt mich auf fein­ste Art. Da hat er aber was Feines gezaubert.

Schweinefilet mit Pflaumenmus

Heute mal ein ukrainis­ches Rezept. Eigentlich ist es sät­ti­gend dass man dazu keine weit­eren Beila­gen benötigt, aber wer will kann das Mus entsprechend verdün­nen, eine Souce daraus machen und es mit Kartof­feln servieren.  Zutat­en 500 g Schweine­filet am Stück 3 EL Mehl … Weit­er­lesen

Gastbeitrag: Truthahn mit Kartoffelstampf und Rotkohl

Da das Kochstu­dio sich über die Feiertage mal eine Auszeit gegön­nt hat, haben wir keine Mühe und Kosten gescheut, einen Gastschreiber für euch aufzutreiben. Herr Ste­fan H. aus I. wohn­haft in HH. Herr H. ist selb­st ein erfahren­er Hob­bykoch und … Weit­er­lesen

Galette mit Spinat und Hänchenbrust

Viele fra­gen sich jet­zt sicher­lich was ein Galette ist. Das ist ein Pfannkuchen aus Buch­weizen­mehl. Das erste mal, habe ich in Prag pro­biert, im Café Girafe. Ist zwar total außer­halb der Innen­stadt gele­gen, aber abso­lut empfehlenswert. Und seit dem habe … Weit­er­lesen

Gefüllte Paprika

Heute mal ein Rezept aus mein­er Kinder­heit, gefüllte Papri­ka.  Zutat­en 1 EL Öl 6 Rote Papri­ka 250 g gemis­cht­es Hack­fleisch 1 kleine Zwiebel 1 Zuc­chi­ni 100 Champignons 80 g Reis Gemüse­brühe 1 EL Tomaten­markt Parme­san Salz, Pfef­fer, Kreuzküm­mel Zubere­itung Den Reis in … Weit­er­lesen

Leber Berliner Art

So heute bin ich Stro­hwitwe und da kann ich kochen was ich will. Und eigentlich gibt es nicht viel was mein Lieb­ster beim Essen entsch­ieden ablehnen würde, aber Leber gehört lei­der dazu.  Leber ist so ein Erwach­sene­nessen, wie Zart­bit­ter­schoko­lade oder Sauer­brat­en. … Weit­er­lesen

Tatis Pelmeni

Heute mal wieder ein Rezept, orig­i­nal von Mama, Pel­meni. Ich liebe die kleinen Teigdinger und kon­nte als Kind nie genug davon essen, das sahen meine Eltern allerd­ings etwas anders, da klein Tati ja schließlich nicht mehr bre­it als hoch wer­den … Weit­er­lesen

Nudelauflauf mit Fleischbällchen

Huhu, hier mal ein ein­fach­es Gericht. Ohne blanchieren, schwenken, Mehlschwitze oder son­stigem Fir­lefanz. Zutat­en 1 Dose Tomat­en (in Stückchen) 1/2 Liter klare Brühe 1 Zwiebel 1 EL Tomaten­markt 1 EL Ital­ienis­che Gewürze 1 TL Öl 300g Nudeln 50g Parme­san 150g geriebe­nen Käse 250g Hack … Weit­er­lesen

Schweinesteak mit Pfifferlingen

Mut­ti hat gekocht. Es hat sich raus­gestellt, meine Wenigkeit kann nicht nur falsche Rech­nun­gen ausstellen, son­dern es kann auch tat­säch­lich, allen Fem­i­nisti­nen dieser Welt zu trotz, den Kochlöf­fel schwin­gen, und dabei etwas mit dem Arsch wack­eln. Also man nehme eine … Weit­er­lesen

← Ältere Artikel