Thema Schokolade

Schokoladen Bananen Cupcake (vegan)

Nur noch eine Woche vor dem langersehn­tem Som­merurlaub und wir sagen, scheiß’ auf die Bikinifig­ur und willkom­men in der Welt der Cup­cakes. Ja jet­zt rol­len die meis­ten mit den Augen, Cup­cakes, ist ja schon seit Jahren The­ma, aber nicht bei … Weit­er­lesen

Aprikosen-Schoko-Streuselkuchen vegan

Jet­zt ernähre ich mich seit 6 Wochen brav veg­an. Das Abnehmen klappt nicht immer so ein­wand­frei, ich wüsste auch warum. Ich habe das veg­ane Back­en für mich ent­deckt, abso­lut zum Lei­d­we­sen mein­er Waage, aber schmeck­en tut es trotzdem. Hier das … Weit­er­lesen

Hildegards Käse-Kirschen-Schokoladen-Tarte

Uh das ist wohl bish­er der läng­ste Name für eine Tarte. Ich hof­fe es schmeckt euch genau­so sehr wie mir. Ich bin doch etwas Schoko­lade­naffine, aber soll ich machen, wenn es nun mal schmeckt.  Für den Boden 200 g dun­kle Schoko­lade … Weit­er­lesen

Schokoladen-Minz-Tarte

Fre­un­de heute habe ich ein Rezept für ein, dass nichts für schwache Ner­ven und insta­bile Gewichtss­chwankun­gen ist. Das ist eine Tarte, ich würde sagen das ist die Massen­ver­nich­tungswaf­fe unter den Kallo­rien­bomben. Wenn ihr die Zuck­er­dröh­nung ein­mal drin habt, kommt euch … Weit­er­lesen

Schokoladen-Guinness St.Patrick’s Cake

Meine lieben Fre­un­de, es ist wieder passiert. Ich habe den St. Patricks Day vergessen. Wie kon­nte ich nur? Ach­ja falsche Reli­gion. Aber das macht über­haupt nichts. Währen die katholis­chen Iren sich grün anmalen und einen auf Hulk machen, lasse ich … Weit­er­lesen

Schokoladebirnentarte

Ein Kol­lege hat mich mal dazu inspiri­ert. Heute mal mit dem Blät­terteig. Da ich aber nur eine Hob­byköch­in bin, nehmen wir den fer­ti­gen aus dem Kühlre­gal oder tiefgekühlt. Also wie bere­its gesagt, für den Teig TK Blät­terteig. 200 g dun­kle … Weit­er­lesen

Weihnachtsfressen

525g But­ter 500g Schoko­lade 1150g Mehl 125g Pud­erzuck­er 9 Eier 500g Zuck­er 200g Marzi­pan 100g Macadami­anüsse 50g Kakao 200g Kokos­raspeln 1 Vanilleschote Das was sich als Früh­stück eines “The biggest Loser” Kan­di­daten anhört, ist das von mir zu Plätzchen ver­ar­beit­ete Menge an Lebens­mit­teln. … Weit­er­lesen