Thema italienisch

Wirsing mit Polentaplätzchen (vegan, glutenfrei)

Und weit­er gehts mit meinen lieb­sten Winter-/Kohlrezepten. Heute wird es etwas ital­ienis­ch. Inspiri­ert von meinen Lieblingsi­tal­ienern Anto­nio Car­luc­cio und Gen­naro Con­dal­do. An dieser Stelle mal eine kleine Buchempfehlung von mir, zwar sind die Rezepte von den bei­den nicht wirk­lich veg­an, … Weit­er­lesen

Toskanische Gemüse-Reispfanne

Es gibt viele Vorurteile gegenüber dem Veg­an­sein bzw. der ver­ga­nen Ernährung. Das eine oder andere mag vielle­icht auch der Wahrheit entsprechend, aber im großen und ganzen ist es nichts beson­deres und nichts wahnsin­nig aufwendi­ges oder über­teuertes. Das scheint aber noch … Weit­er­lesen

Kastaniengnocchi (vegan)

Vor etwas einem Jahr habe ich eine absolute Sen­sa­tion für mich enttdeckt, und zwar die Kas­tanieng­noc­chi. Wie ihr euch vielle­icht denken kön­nt, ist dieses Rezept nicht veg­an. Aber zum Glück ist es auch so ein Rezept, das sich sehr leicht … Weit­er­lesen

Polpette Di Melanzane (Auberginenbällchen) (vegan)

Und wieder mal ein Gruß aus der ital­ienis­chen Küche. Inspi­ra­tion fand ich bei meinen Lieblingsi­tal­ienern Anto­nio Car­luc­cio und Gen­naro Con­tal­do, die zwar in ihrem Kochbuch “Trat­to­ria-Küche” keine expliziet veg­a­nen Gerichte haben, aber sehr leck­ere Gemüseg­richte, die sich sehr ein­fach auch … Weit­er­lesen

Patate Arraganate (Röstkartoffeln mit Tomaten)

Röstkartof­feln sind eher bekan­nt als, lang­weiliges Beila­ge­nessen zum Schnitzel oder unter einem Berg Spiegelei. Heute bekom­ment der Back­rounder mal neuen Pepp, und kann ohne Käse und und viel Schnickschnack alleine als Haupt­speise seine Kartof­fel ste­hen. Zutaten 500 g Kartof­feln 300 … Weit­er­lesen